Tekster til den 27. april

Kære elever.
Først skal I læse denne artikel fra Politiken og så høre sangen ovenfor, og læse begge tekster herunder.

Erdowie, Erdowo, Erdoğan

Er lebt auf großem Fuß,
Der Boss vom Bosporus.
(“Ein protziger Bau mit tausend Zimmern, errichtet ohne Baugenehmigung in einem Naturschutzgebiet.”)
Bei Pressefreiheit kriegt er ‘nen Hals,
D’rum braucht er viele Schals.
(Erdoğan spricht mit Fistelstimme.)

Ein Journalist, der was verfasst,
Das Erdoğan nicht passt,
Ist morgen schon im Knast.
Redaktion wird dicht gemacht,
Er denkt nicht lange nach und fährt mit Tränengas
Und Wasserwerfern durch die Nacht.

Sei schön charmant,
Denn er hat dich in der Hand:
Erdowie, Erdowo, Erdoğan.
Die Zeit ist reif
Für sein Großosmanisches Reich,
Erdowie, Erdowo, Erdoğan.

Gleiche Rechte für die Frau’n?
Die werden auch verhau’n!
(“Die Polizei in Istanbul hat eine Demonstration zum Weltfrauentag gewaltsam aufgelöst.”)
Ist das Wahlergebnis schlecht,
Das ruckelt er zurecht.
(I like to move it, move it.)
Kurden hasst er wie die Pest,
Die bombardiert er auch viel lieber
Als die Glaubensbrüder drüben beim IS.

Gib ihm dein Geld,
Er baut dir ein Flüchtlingszelt:
Erdowie, Erdowo, Erdoğan.
Sein Land ist reif
Für’n EU-Beitritt,
Er pfeift auf Demokratie.
“Tschü mit ü!” sagt Erdoğan,
Und er reitet in den Sonnenuntergang!


 

Sackdoof, feige und verklemmt,

ist Erdogan, der Präsident.

Sein Gelöt stinkt schlimm nach Döner,

selbst ein Schweinefurz riecht schöner.

-Er ist der Mann, der Mädchen schlägt

und dabei Gummimasken trägt.

Am liebsten mag er Ziegen ficken

und Minderheiten unterdrücken.

-Kurden treten, Christen hauen

und dabei Kinderpornos schauen.

Und selbst abends heißts statt schlafen,

Fellatio mit hundert Schafen.

-Ja, Erdogan ist voll und ganz,

ein Präsident mit kleinem Schwanz.

Jeden Türken hört man flöten,

die dumme Sau hat Schrumpelklöten.

-Von Ankara bis Istanbul

weiß jeder, dieser Mann ist schwul,

pervers, verlaust und zoophil –

Recep Fritzl Priklopil.

Sein Kopf so leer wie seine Eier,

der Star auf jeder Gangbang-Feier.

Bis der Schwanz beim Pinkeln brennt,

das ist Recep Erdogan, der türkische Präsident.

Politikens omtale

Tekst og opgaver til den 20. april

Kære elever.

Her er teksten til næste gang.

http://www.dw.com/de/briefkastenfirmen-und-panama-papers/a-19168330?maca=de-DKnewsletter_daf_de-2116-html-newsletter

Løs alle opgaver og skriv en lille fristil om skatteunddragelse.

Erklären Sie bitte, wie viele Off-Shore Firmen Sie selbst besitzen. Wirkt Dänemark als Steueroase?

Woher stammt Jürgen Mossack?

Wie kann man gegen Steuerhinterzieher vorgehen?

Und wie sieht es aus mit Deutschland als Schlupfloch für die steinreichen Steuerbetrüger?

Und so weiter…

Nachdem Sie den Text gut überarbeitet haben, können Sie ihn bei mir für Korrektur per Mail einliefern.

Tekster og opgaver til den 13. april

Kære elever.

Her er en interessant artikel med lydfil om Hiters bog. Mein Kampf.

Print teksten her

Opgaven er en lille fristil på fem linjer, ti, en halv side, som man behager:

Arbeitsauftrag
In einigen Ländern durfte das Buch immer gedruckt werden. Recherchiert, wie die Situation in eurem Land ist? Was denkt ihr darüber – sollte ein Buch wie „Mein Kampf“ verboten sein?

Øvelsen præsenterer vi i gruppearbejdet.

Lav også de andre øvelser.

Og som m dette ikke var tilstrækkeligt, så kommer her øvelsen, som vi begyndte på:

ändern_wechseln_tauchen’

Print ud og tag med.

 

K.

 

Tekst og øvelser til den 6. april

Kære elever.

Her er teksten. Der er lyd på, hvis I klikker på billedet og masser af hjælpegloser.

Udprintning af teksten: klik her

Kig på opgaverne, dem ser vi på i timen.

Vedr. trotz og dativ, ser det ud til, at grammatikkerne ikke er helt enige.

I Gyldendals står der, at trotz styrer dativ, når styrelsen er uden artikel:

Trotz Einsätzen der Behörden blieb das Trinkwasser untrinkbar.

Det gælder i flertal, at man ikke kan erkende genitiven, og så styrer trotz dativ. Det hjælper ikke i ental hunkøn.

Rossen skriver, at der er tale om regionale forskelle.

Andre angiver, at dativ oprindelig var korrekt, men at udviklingen er gået i retning af genitiv.  Måske er udviklingen ikke gået lige hurtigt alle steder.

Se Gutes und richtiges Deutsch om trotz.

I vores tilfælde, altså : trods Hofnarrens advarsler, skal der nok, trods mine kommentarer, bruges genitiv.

trotz der Warnungen des Hofnarren

Men man kan også komme omkring problemet ved at bruge “zum Trotz + dat”

den Warnungen des Hofnarren zum Trotz

 

Tekst og oversættelse til den 30. marts

Påskepyntet træ i Lübeck
Påskepyntet træ i Lübeck

Kære elever.

Vi læser den afluttende del af Irmas Bericht.

Irmas Bericht 27-35

Oversættelse om kejser Maximilian og hans hofnar. Herunder lidt hjælpegloser.

Husk at “ved” i betydningen “ved hjælp af” oversættes med “durch”.

da om tidspunkt: als.

da om årsag: da, weil.

der Narr har n-bøjning

Trotz styrer genitiv, men “zum Trotz” tager dativ.

…hørte dette: …dies hörte

at blive forbavset: zu erstaunen

råde til: raten zu (anlegen er løst sammensat. zu kommer ind mellem an og legen i oversættelsen) Raten er uregelmæssig.

Rørt over: gerüht über + akk

husk: folgen + dat

bedrøvet: betrübt

Hær: Heer n.

Tekst og øvelse til den 2. marts

Fordrevne tyskere 1945 – 50 i 1000.

Den nye tekst kan I hente her.

Irmas Bericht

Læs til øverst side 14, “Die Mobilmachung…die Stadt Görlitz”.

I må gerne springe sangen over. Men I kan høre den i en nutidig version her

Oversættelsen. 37. Hunden.

Der er en del tillægsord, der skal bøjes, så måske skulle I lige repetere dette. Kapitel 26 og 27 i den blå øvebog. §§ 57 ff i Kapers grammatik. Ellers er den ikke så svær. Realeksamen 1928.

ingen: kein (bøjes som ein)

dens Herre: sein Herr

husk! blive: werden